Von Zwangsjacken und anderen Mythen

Klischees, Halbwahrheiten und Fehldarstellungen bei psychischen Krankheiten und Psychotherapie in der belletristischen Literatur CN: Ableismus, Diskriminierung, psychische Krankheiten, Trauma Literarisch – psychologisch Autor*innen und Psycholog*innen haben Vieles gemeinsam. Beide interessieren sich für die Motivation ihrer Mitmenschen (respektive Figuren), für ihre Stärken und Schwächen, für das, was sie antreibt, und für die Konflikte, die sie mit…Continue reading Von Zwangsjacken und anderen Mythen